Suche
Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.
Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.

Strände & Inseln

Anreise und Umgebung

Strände und Inseln in Sierra Leone

Tasso Island

Diese winzige Insel war vor 2017, bevor ein Ökotourismus-Camp eröffnet wurde, praktisch unbekannt. Heute ist es eines der führenden Ökotourismusziele in Sierra Leone und ein gutes Tagesausflugsziel von Freetown aus. 

Weiterlesen

Lakka Beach

Lakka Beach ist eine wunderbare Option für einen Strandurlaub, wenn man nicht allzu weit von Freetown reisen, aber dennoch den Menschenmassen entfliehen möchte. Der Strand ist von Bäumen gesäumt, hat goldenen Sand, einige gute Badestellen und eine Insel, die man zu Fuß erreichen kann.

Weiterlesen

Turtle Islands

Schimmernder weißer Sand, palmengesäumte Strände, klares aquamarinblaues Wasser und eine echte Inselatmosphäre - ja, die Turtle Islands sind das tropische Paradies, das Sie gesucht haben. Die Turtle Islands sind der ideale Ort, um dem Alltag zu entfliehen und ein paar Tage zwischen Meer und Strand zu verbringen.

Weiterlesen

Sherbro Island und Bonthe

Sherbro Island ist vor allem für seine Küstenstadt Bonthe bekannt, die einst ein geschäftiger Seehafen war und von freigelassenen Sklaven bewohnt wurde. Genießen Sie die dekadente Atmosphäre mit Überresten von Kolonialgebäuden und Krio-Gästehäusern, erfahren Sie mehr über die Geschichte und probieren Sie hausgemachtes Essen. 

Weiterlesen

Banana Island

Die drei Banana Islands sind der perfekte Ort, um dem Trubel von Freetownzu entfliehen und ein entspanntes Inselleben mit weiten Sandstränden, üppiger Natur und einem reichen historischen Erbe zu genießen.

Weiterlesen

Kent Beach

Die meisten Reisenden kommen nach Kent, um mit dem Boot nach Banana Island zu fahren. Aber es lohnt sich, einen Zwischenstopp einzulegen und den Kent Beach zu besuchen, eine halbmondförmige Bucht mit feinem Sand und ruhigem Wasser, umgeben von Vegetation - ideal zum Schwimmen vor oder nach der Überfahrt.

Weiterlesen

John Obey Beach

Suchen Sie einen unberührten Strand mit wenigen Menschen, nicht weit von Freetown entfernt? Dann könnte John Obey genau das Richtige für Sie sein. Der Strand liegt in der Nähe einer Flussmündung, die eine Lagune bildet.

Weiterlesen

Black Johnson Beach

Dieser unberührte schwarze Sandstrand liegt im Zentrum der Freetown Peninsula, wo das Wasser des Whale River durch den Regenwald ins Meer fließt. Palmen und Regenwald vervollständigen das malerische Bild des atemberaubenden Black Johnson Beach.

Weiterlesen

Tokeh Beach

Mit seinem schimmernden weißen Sand, den Palmen im Hintergrund und dem türkisfarbenen Wasser kommt der Tokeh Beach dem „perfekten Bild“ sehr nahe. Der Strand liegt auf der Freetown Peninsula und beherbergt zwei der besten Strandresorts Sierra Leones.

Weiterlesen

Bureh Beach

Der Bureh Beach ist seit den 1990er Jahren ein wahres Surferparadies. Der halbmondförmige Strand ist 4 km lang und bietet mit seinem goldenen Sand, umgeben von tropsichen Wäldern und großartigen Wellen perfekte Bedingungen für ein Surferparadies. Der Strand ist nach Bai Bureh benannt, einem Dorfvorsteher und Unabhängigkeitsführer, der den Hut-Tax-Aufstand gegen die britischen Kolonialherren anführte.

Weiterlesen

Aberdeen Beach

Aberdeen Beach liegt nördlich von Lumley Beach und ist bekannt für seine gehobenen Hotels und Restaurants. Wer dem Trubel am Lumley Beach entfliehen möchte, ist am Aberdeen Beach gut aufgehoben, da die Strände nicht weit voneinander entfernt liegen.

Weiterlesen

River No. 2 Beach

Weit weg vom Trubel Freetowns liegt River No.2, ein kleines Paradies: ein weißer, pudriger Strand mit Palmen, an dem das smaragdgrüne Wasser eines Flusses auf den türkisfarbenen Atlantik trifft. Hier können Sie dem Alltag für ein paar Tage entfliehen und direkt am Strand im Guesthouse River No.2 wohnen, das die örtliche Gemeinschaft betreibt.

Weiterlesen

York Beach

Kombinieren Sie Kultur, Geschichte und Tierwelt bei einem Besuch am York Beach in der Nähe der gleichnamigen Stadt im Zentrum der Freetown Peninsula. Erfahren Sie mehr über die Krio-Kultur und den Sklavenhandel und bewundern Sie die Buckelwale bei ihrer jährlichen Wanderung.

Weiterlesen

Lumley Beach

Lumley ist der Stadtstrand von Freetown und liegt am nördlichen Ende der Freetown Peninsula. Vor allem am Wochenende ist der Strand sehr belebt, wenn die Einheimischen zum Schwimmen, Joggen, Beachvolleyball oder einfach nur zum Entspannen kommen. Gerade hier gibt es viele Restaurants und Strandbars.

Weiterlesen

Bunce Island

Besuchen Sie die Überreste der größten Sklavenfestung Sierra Leones, wo Tausende von versklavten Afrikanern zum letzten Mal ihre Heimat sahen, bevor sie nach Amerika verschifft wurden. Erleben Sie, wie die Natur sich langsam zurückerobert, was der Mensch erbaut hat, und wie die Vegetation die Ruinen bedeckt.
Gebäude.

Weiterlesen

Weitere Sehenswürdigkeiten in Sierra Leone

Marke Sierra Leone