Suche
Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.
Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.

Tourismus im ländlichen Raum

Entdecken Tourismus im ländlichen Raum

Tourismus im ländlichen Raum

Es ist einfach, bei einem Besuch im Land unter die Sierra-Leoner zu kommen und ihre Geschichte und Kultur kennenzulernen – und es gibt viele dörfliche und kommunale Tourismusinitiativen zur Auswahl. Das Rogbonko Village Retreat ist das bekannteste und führt Sie in das Herz der charmanten Provinzstadt Makeni.

Das ländliche Rogbonko Mathaka, der „Ort im Wald“, ist die nächste Station, wo Reisende nicht nur die Möglichkeit haben, die Dorfbewohner zu treffen und mit ihnen zu plaudern, sondern auch wie sie zu leben. Sie können in einem traditionellen Haus schlafen, gemütliche Spaziergänge durch den Wald und blühende Felder unternehmen und viele lokale Köstlichkeiten genießen.

Es besteht auch die Möglichkeit, Sherbro Island (auch bekannt als Bonthe Island) zu besichtigen. Die Einheimischen empfangen Touristen mit offenen Armen und zeigen ihnen, wie es ist, wie ein Inselbewohner in einem tropischen Paradies zu leben, in dem Kokosnüsse und die saftigsten Mangos immer reichlich vorhanden sind und jahrhundertealte Traditionen und Werte an erster Stelle stehen.

Weitere Aktivitäten in Sierra Leone

Marke Sierra Leone