Suche
Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.
Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.

Abenteuer im Freien

Entdecken Abenteuer im Freien

Abenteuer im Freien

Wandern und Trekking

Die landschaftliche Vielfalt und das abwechslungsreiche Gelände ermöglichen malerische Wanderungen durch Sierra Leone. Während Reisende einige Wege auf eigene Faust erkunden können, werden auch zahlreiche geführte Wanderungen angeboten.

Eines der beliebtesten Wanderziele ist der Zuckerhut oberhalb von Freetown, der seinen Namen seiner einzigartigen konischen Form verdankt. Die Wanderung beginnt unter einem dichten Walddach und geht dann in anspruchsvollere Felshänge über. Die Aussichten sind einfach faszinierend, vom Panoramablick über das geschäftige Freetown bis hin zu den Naturwundern des nahe gelegenen Western Area Forest Reserve.

Die Wanderung zum Mambo Wasserfall ist ein weiterer abenteuerlicher Höhepunkt der Route. Die Wanderung ist für die ganze Familie geeignet und führt über den Highway zwischen den Gemeinden Hamilton und Mambo und die üppig bewachsenen Hügel hinauf zum nebelverhangenen Wasserfall.

Radfahren und 4×4-Erkundung

Radfahren ist in Sierra Leone sehr beliebt, wenn auch weniger als Freizeitbeschäftigung denn als wichtiges Verkehrsmittel. Für Reisende ist es eine ideale Möglichkeit, die Schönheit des Landes zu genießen und einen besseren Einblick in die verschiedenen Gemeinschaften und ihren Alltag zu bekommen.

Wenn 4×4 das bevorzugte Fortbewegungsmittel ist, gibt es viele Offroad-Strecken und Abenteuer im Hinterland. Ein bekannter 4×4-Hotspot ist das Tacugama Chimpanzee Sanctuary, wo Besucher das Nationaltier des Landes, den vom Aussterben bedrohten Schimpansen, beobachten können.

Weitere Aktivitäten in Sierra Leone

Marke Sierra Leone